Nutzungsbedingen

Nutzungsbedingen für die Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis zur Verfügung gestellten „Onlinemedien“

Die vom Medienzentrum Werra-Meißner online zur Verfügung gestellten Digitalmedien dürfen nur von Lehrerinnen und Lehrern, bzw. pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Schulen im Rahmen Ihrer unterrichtlichen Arbeit im Zuständigkeitsbereich s Medienzentrums Werra-Meißner genutzt werden.

Im Rahmen schulischer Nutzung ist das Kopieren der Medien auf mobile Trägermedien erlaubt, soweit dies im Rahmen einer schulischen Nutzung erforderlich ist. Darüber hinaus ist sowohl für Lehrerinnen und Lehrer als auch in Ausnahmefällen für Schülerinnen und Schüler die Nutzung der Medien auf dem heimischen PC erlaubt, soweit die Nutzung im schulischen Kontext stattfindet (z.B. Unterrichtsvorbereitung, Hausaufgaben, Referatsvorbereitung).

Schülerinnen und Schüler dürfen den Zugang zu diesen Medien ausschließlich in Form mobiler Trägermedien erhalten. Sie sind nicht berechtigt, Medien downzuloaden.

Die Bearbeitung der Medien selbst sowie ihre Verarbeitung, insbesondere die Mischung mit anderen Materialien, sind nur zu Übungszwecken zulässig, solange gewährleistet ist, dass das neu hergestellte Werk nur im Klassen- oder Arbeitsgemeinschaftsverbund präsentiert und im übrigen nicht veröffentlicht wird.

Nach Beendigung der Arbeiten mit den jeweiligen Medien, spätestens jedoch nach Ablauf der Lizenzzeit, sind die Medien auch von Trägermedien sowie von den Rechnern der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Schülerinnen und Schüler zu löschen. Eine Speicherung der Medien auf Vorrat ist nicht zulässig.

Schulfernsehsendungen dürfen nur im Rahmen des § 47 UrhRG downgeloadet und eingesetzt werden.

Die Rechte der Verwertungsgesellschaften, insbesondere der GEMA, sind zu beachten und gegebenenfalls einzuholen und abzugelten.

Mit der Nutzung des Onlineangebotes verpflichten sich die Nutzer, die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen einzuhalten.

Für alle Schulen mit einer Entfernung mehr als 15 km haben wir einen  Fahrdienst eingerichtet. Dieser fährt einmal in der Woche dienstags/mittwochs ihre Schule an. Der Fahrdienst bringt die bestellten Medien und kleine Mediengeräte direkt in das Sekretariat und holt diese auch wieder ab. Die Übernahme aller Medien muss im Sekretariat quittiert werden. Jeder Entleiher erhält wie bisher einen eigenen Verleihschein, dieser ist durch die Onlinebestellung  auch ohne Unterschrift gültig. Sie bestellen über den Onlinebereich bis Freitag 24.00 Uhr Medien und kleinere Mediengeräte (telefonisch, per Mail oder online), die Sie in der folgenden Woche benötigen. Medien und Mediengeräte, die sie nicht benötigen deponieren Sie bitte im Sekretariat, in der bereitgestellten Transportkiste. Die Kisten müssen bis zum Eintreffen des Fahrdienstes (12.00 Uhr) im Sekretariat stehen.

Mit einem Klick auf einen der unteren Links erkenne ich die Nutzungsbedingungen an:

Weiter zu den Onlinemedien